The Badisch Beer Blog

Hallo, wir sind die Hoptimizer

Die besten Ideen kommen Einem doch immer bei gutem Craft Beer! Was machen also zwei Typen aus Karlsruhe, die gerne Craft Beer trinken? Sie eröffnen einen Blog und schreiben darüber! So finden sich also Benny und Timo an einem eher durchwachsenen Montagabend in Timos Wohnzimmer wieder und stellen sich folgende Fragen:  „Wo bekommen wir denn…

Weiterlesen

#Biergebabbel: Yes we Can!

Dosenbier im Wandel der Zeit – Dosenbier ist das neue Chic! Hätte man vor ein paar Jahren noch gesagt, man solle lieber Dosenbier als Flaschenbier kaufen, wäre man noch ausgelacht worden. Dosenbier hat schon seit jeher ein „Assi“-Image, das aber vollkommen unbegründet ist. Betritt man heutzutage einen Craft-Beer-Laden, kommt man um Dosenbier fast nicht mehr…

Weiterlesen

1

Gamerbräu – Hafersud

Bereits im Dezember letzten Jahres konnten wir euch das erste Bier aus dem Hause Gamerbräu, das „Hell“, vorstellen und sind nun umso froher, euch nun das neuste Werk vorstellen zu können. Entgegen allen Vermutungen steckt hinter dem Namen „Gamerbräu“ keine Verbindung zu den Begriffen „Game“ oder „zocken“, hinter „Gamerbräu“ steht Michael Gamer aus Stutensee-Staffort bei…

Weiterlesen

Vienna Beer City

Ein bieriger Besuch in Wien „Öfter mal Neues trinken“ ist eines der wichtigsten Mottos der Hoptimizer. Ebenso wichtig ist der Besuch neuer Orte, neuer Brauereien und neuer Brauhäuser. Vor einem Monat hat es Timo nach Wien verschlagen, wo er sich durch Teile des dortigen Angebotes probiert hat. Tag 1 Abends in Wien angekommen wurde erstmal…

Weiterlesen

Next Level Brewing – Tropical Passion

Next Level Brewing aus der österreichischen Hauptstadt Wien sind die beiden Biersommeliere und leidenschaftlichen Hobbybrauer Johannes Grohs und Alexander Beinhauer. Gegründet im Jahr 2015 und nicht an das deutsche Reinheitsgebot gebunden, blicken die beiden immer wieder über den Tellerrand, um neue und kreative Biere zu brauen. Einzig an den Codex Alimentarius Austriacus, das österreichische Lebensmittelbuch,…

Weiterlesen

Brewski – Mango Hallon Feber

Vor ein paar Wochen sind wir auf Brewski gestoßen, eine kleine Brauerei aus Schweden. Mal davon abgesehen, dass die Aufmachung der Biere allein schon spannend wirkt, hat uns besonders neugierig gemacht, dass hier Früchte in den Gärprozess mit einbezogen werden. In unserem Beitrag Früchte im Bier – Muss das?“ haben wir das Thema mit den…

Weiterlesen

#Biergebabbel: Früchte im Bier – Muss das?

Sprechen wir von Früchten im Bier, denken viele mit Sicherheit direkt an Biere wie dem „Schöfferhofer Grapefruit“, auch wenn dort nicht wirklich Früchte enthalten sind. Aber genau diesem Thema soll sich der folgende Beitrag widmen, denn es geht auch anders. Wir befinden uns in Baden-Württemberg, in dem – mit Bayern – eines der strengsten Biergesetze gelten….

Weiterlesen

Maisel & Friends – Black IPA

Die Brauerei „Maisel & Friends“ sind für uns schon lange keine Unbekannten mehr. Bereits letztes Jahr konnten wir euch das Pale Ale vorstellen. Dieses Jahr bekam das Pale Ale Zuwachs vom Hopfenbock sowie vom Hopfenreiter in der 2017er Version. Seit 2012 wird unter dem Namen „Maisel & Friends“ das Craftbier-Segment der 1887 gegründeten Bayreuther „Brauerei Gebr….

Weiterlesen

Hopfmeister – Himbaer Toni

Eigentlich kam Marc Gallo erstmals als Grafikdesigner beim Entwerfen von Bieretiketten mit der Materie „Bier“ in Kontakt. Kurz darauf absolvierte er dann im Jahr 2014 eine Bier-Sommelier-Ausbildung und startete im Anschluss die Hopfmeister Braumanufaktur in München. Marc Gallo unterhält mit Hopfmeister allerdings keine klassische Brauerei, sondern ist als klassischer „Gypsy Brewer“ unterwegs. Das bedeutet, dass…

Weiterlesen

Magic Rock – Hypnotist

Bereits 2011 lief in der Brauerei Magic Rock aus Huddersfield in England das erste Bier vom Band. Inspiriert von der grandiosen Craft Beer-Szene in den USA wollten die Brüder Richard und Jonny Burhouse sowie Braumeister Stuart Ross etwas eigenes schaffen. Mit mittlerweile 30 Angestellten schwappen immer neue, moderne Biere über den Kanal nach Deutschland und…

Weiterlesen

Einmal durch das Sortiment von „Urban Monk“

Vor einiger Zeit erreichte uns ein Päckchen aus dem nicht ganz so fernen Ulm. Ein Päckchen bis zum Rand gefüllt mit Köstlichkeiten aus dem Hause Urban Monk, die man in Karlsruhe bisher so noch gar nicht auf dem Schirm hatte, was sich nun aber ändern sollte. Mit Leidenschaft und Herzblut tüfteln die Ulmer an immer…

Weiterlesen

1 2 3 8