Lager/Pils

Hops and Barley & Heidenpeters – Intense Pulse Lupulin

Zur Berlin Beer Week 2018 taten sich Hops and Barley mit Heidenpeters zusammen um ein spannendes Bier für die bierige Woche zu brauen. Das Hops and Barley ist eine in Friedrichshain beheimatete Hausbrauerei und meiner Meinung nach eine der besten Berlins! Warum? Ganz einfach: Ich bewerte Hausbrauereien gern an ihrem Pils, denn das muss überzeugen …

Hops and Barley & Heidenpeters – Intense Pulse LupulinWeiterlesen »

Welde & Jopen – First (t)Rye

Der Taproom Jungbusch in Mannheim, der mittlerweile zu unserem zweiten Wohnzimmer geworden ist, hat gemeinsam mit Welde am vergangenen Freitag zum „First (t)Rye“ geladen. In der Vergangenheit durften wir bereits das „Pepper Pils“ von Welde und Himburgs Braukunstkeller testen. Nun hat sich Welde mit den Holländern von Jopen für ein Projekt zusammengeschlossen, um gemeinsam ein …

Welde & Jopen – First (t)RyeWeiterlesen »

Hopfenstopfer – Höllensud

Nachdem wir bereits vor einiger Zeit das „Monroe“ mit dem neuen Monroe-Hopfen, aus dem Hause Hopfenstopfer aus Bad Rappenau, vorgestellt haben, stand ein etwas tieferer Blick ins Bierlager an: dort fanden wir ein weiteres Fläschlein aus genanntem Hause. Der „Höllensud“ von Hopfenstopfer ist ein vierfach hopfengestopftes Pils. Wer die Hopfenstopfer-Biere kennt, weiß, dass es sich dabei um …

Hopfenstopfer – HöllensudWeiterlesen »

Welde & BrauKunstKeller – Pepper Pils

Hier haben sich zwei kreative Köpfe gefunden. Die Welde Brauerei aus Plankstadt bei Mannheim und der Braukunstkeller aus München kreieren zusammen ein neues, aufregendes Bier. An diesem Beispiel zeigt sich einmal mehr, dass es in der Craft-Beer-Szene kein Gegeneinander gibt, nur ein Miteinander. Für uns war klar, dass das Pepper Pils unbedingt getestet werden musste …

Welde & BrauKunstKeller – Pepper PilsWeiterlesen »

Neureuter Braumanufaktur – Neereder Pils

Summeropening-Special – Teil 1 Die im März 2015 gegründete Neureuter Braumanufaktur ist eine der wenigen bekannten Mikrobrauereien der Stadt Karlsruhe. Zwei Sorten Pils, ein Hefeweizen sowie ein Ale stellen das Sortiment der Brauerei, welche leider fast ausschließlich bei der Brauerei selbst gekauft werden können. Das erste Bier unseres Hoptimizer-Summeropening ist also das Neereder Pils der Neureuter …

Neureuter Braumanufaktur – Neereder PilsWeiterlesen »

Braukunstkeller – Max Magnus

Dass das „Max Magnus“ von Braukunstkeller sein soll, trügt etwas. Gebraut wurde es von der Brauerei Braukunstkeller, wird aber für den Würzburger Craft Beer Shop „Max Mundus“ als shopeigenes Craft Beer hergestellt. Und hier sieht man schon die namentliche Gemeinsamkeit: der Max. Max Mundus sind drei Herren, die mit Leib und Seele für Craft Beer …

Braukunstkeller – Max MagnusWeiterlesen »

Belhaven – Intergalactic

Die Belhaven Brewery kann man ohne Zweifel als schottische Traditionsbrauerei bezeichnen. Bereits 1719 wurde sie im schottischen Dunbar, unweit von Edinburgh gegründet und zählt bis zum Jahr 2005 zu einer der letzten großen unabhängigen Brauereien Großbritanniens in Familienbesitz. Heute sind sie Teil der „Greene King Brewery“(u.a. verantwortlich für das Greene King IPA), die größten britische …

Belhaven – IntergalacticWeiterlesen »