The Badisch Beer Blog

Dogfish Head – 90 Minute

Die Dogfish Head Brewery öffnete ihre Pforten bereits im Jahr 1995 und wuchs unglaublich schnell auf ihre heutige Größe an. Allein zwischen den Jahren 2003 und 2006 erhöhte die Brauerei ihre Kapazitäten um mehr als 400%, was sie heute zu einer der größten, wenn nicht sogar zu der größten, Craft Beer Brauerei in den USA…

Weiterlesen

Palmbräu – Rote Eiche

Mit diesem Bier werden wir wieder ein wenig regionaler und widmen uns einem der Biere aus der Reihe „Bier des Monats“ der Eppinger Brauerei Palmbräu. Diese Traditionsbrauerei existiert bereits seit dem Jahr 1835 und wurde ursprünglich in einer Weinstube gegründet. Im Sortiment finden sich neben Pils, Helles, Export, Weizen und Radler auch die „Biere des…

Weiterlesen

1

BrewDog – Neon Overlord

Bereits im April 2016 konnten wir euch das Elvis Juice in der Version 2.0 von BrewDog vorstellen. Die 2007 gegründete Brauerei der Punks der Craft Beer-Szene lässt sich immer Neues einfallen und so haben wir auch heute wieder die Möglichkeit ein äußerst ausgefallenes Bier zu testen, und zwar das bzw. den „Neon Overlord“. Der Name „Neon Overlord“…

Weiterlesen

Holla die Bierfee – Dinkel Ale

Hinter dem klangvollen Namen „Holla die Bierfee“ stecken Monika, Gisela und Isabella aus Oberfranken, die dem ein oder anderen bereits aus der Sendung „Bier on Tour“ auf ServusTV bekannt sein dürften. Wer diese Sendung nicht kennt, sollte sich diese unbedingt zu Gemüte führen. Die Idee der Bierfee entstand aus der Leidenschaft zum Bier und der…

Weiterlesen

Gamerbräu – Hell

Entgegen allen Vermutungen steckt hinter dem Namen „Gamerbräu“ keine Verbindung zu den Begriffen „Game“ oder „zocken“, hinter „Gamerbräu“ steht Michael Gamer aus Stutensee-Staffort bei Karlsruhe. Mehr als drei Jahre sind an der kleinen Hobbybrauanlage vergangen, ettliche Rezepte wurden ausgetestet und perfektioniert, um dem ersten großen Ziel näher zu kommen: dem Sud auf einer großen Brauanlage….

Weiterlesen

malt & hops – Thirsty Tulips

malt & hops sind Elke und Thomas, die wir bereits in unserer „Freiburg-Craft-Beer-Story“ vorgestellt haben. Wie bereits dort angekündigt, stellen wir euch im heutigen Artikel das neueste Bier aus dem Hause „malt & hops“ vor, welches wir direkt vor Ort bereits probieren durften. Das „Thirsty Tulips“ ist ein Helles, das optisch schon einmal sehr viel…

Weiterlesen

malt & hops – Black Lily (Batch 1 vs. Batch 2)

malt & hops sind Elke und Thomas, die wir bereits in unserer „Freiburg-Craft-Beer-Story“ vorgestellt haben. Mit vielen wunderbaren Ideen mischen beide gerade die süddeutsche Craft-Beer-Szene auf und geben uns die Möglichkeit, etwas zu probieren, wozu es wohl selten eine Gelegenheit geben wird. Undzwar bietet sich heute die Möglichkeit, zwei verschiedene Sude des gleichen Bieres gegenüber…

Weiterlesen

Emma, Biere ohne Bart – Zapotopaz

Almut Emma Zinn, die Frau hinter „Emma – Biere ohne Bart“, durften wir bereits im Rahmen unserer „Freiburg-Craft-Beer-Story“ kennenlernen und auch vorstellen. Schon das „Kuckucksrot“ konnte uns restlos überzeugen und so sind wir große Fans ihres Bieres geworden, auch schon vor unseren Besuchen in Freiburg. Bevor wir zur folgenden Vorstellung ihres neuesten Werkes kommen, möchten…

Weiterlesen

4

Die Freiburg-Craft-Beer-Story

Freiburg kann man getrost als den aktuellen Hotspot für Craft-Beer in Baden benennen. In knapp drei Jahren haben sich hier einige Hobbybrauer dazu entschlossen, ihr schaffen professionell zu machen und so entstanden vier kleine Betriebe mit viel Liebe zum Bier. So haben wir uns auf den Weg nach Freiburg gemacht, um die Freiburger Craft-Beer Szene…

Weiterlesen

Glenfiddich – IPA Experiment

Der Craft-Beer-Markt ist voll von spannenden Bieren und wir werden auch nicht müde, immer neue Biere oder neue Biersorten zu testen. Aber ab und zu darf es auch gern mal etwas anderes sein, wie zum Beispiel ein guter Whiskey. Genau so wie wir leidenschaftliche Biertrinker sind, haben wir auch eine Schwäche für Whiskey und es gibt wohl…

Weiterlesen

1 2 3 4 5 6 9