The Badisch Beer Blog

Gaffel – Sonnenhopfen

Denken wir an Craft Beer oder ein Bier, das Craft sein möchte, würde uns wohl erst als letztes die Brauerei Gaffels aus Köln einfallen. Seit 1908 wohl die bekannteste Brauerei für Kölsch, was ja nun wirklich nichts mit Craft Beer zu tun hat. Nicht, dass der Stil „Kölsch“ der Szene fremd ist, sondern eher die…

Weiterlesen

Sierra Nevada – Beer Camp

Die Sierra Nevada Brewing Company wurde 1980 von Ken Grossman als Hausbrauerei in Chico, Kalifornien, gegründet. Heute ist Sierra Nevada die siebtgrößte Brauerei der USA mit dem simplen Ziel, dass beste Bier zu brauen, „welches sie selbst trinken wollen“. So haben sie es geschafft auf der ganzen Welt vertreten zu sein. Und mal erlich, hat…

Weiterlesen

Ale Mania – IPA Mania

Fritz Wülfing, Braumeister bei Ale Mania, will mit seinen Bieren für eine Rückbesinnung auf geschmackliche Biervielfalt und kreatives Handwerk bei Bieren sorgen. Wie viele Brauer der Craftbeer-Szene braut er mit Passion viele verschiedene und vor allem auch innovative Biere. Dabei gibt es nicht nur IPAs und Stoutvariationen, sondern auch völlig neue Kreationen wie Gosen und…

Weiterlesen

2

Wie Island die Bierwelt sieht – Teil 3

Ein Reisebericht über ‚trinken nach Zahlen‘, Wasserfälle und atemberaubende Orte Aka Reykjavik für Bier Fans Tag 8 – 28.06.2016 Heute ist der Tag an dem wir unser mittlerweile lieb gewonnenes Auto abgeben müssen. Im Vorfeld der Reise haben wir unseren Mietwagen online gebucht, was auch jedem Island-Reisenden dringend zu empfehlen ist. Auf Grund der nicht…

Weiterlesen

Gæðingur – Tumi Humall

Die ehemalige Rinderfarm Útvík in Skagafjörður im Norden der Insel braut seit 2011 Bier und ist somit eine der wenigen kleinen Brauereien Islands. Komplett unscheinbar liegt die Farm in mitten von Weiden, ohne Werbung und ohne ein Zeichen dafür, dass hier Bier gebraut wird. Entdeckt habe ich die Biere der Brauerei Gæðingur in einem „Vínbúðin“-Shop…

Weiterlesen

Wie Island die Bierwelt sieht – Teil 2

Ein Reisebericht über ‚trinken nach Zahlen‘, Wasserfälle und atemberaubende Orte Tag 4 – 24.06.2016 Die Zeit vergeht im Flug, so viele Eindrücke, so viel zu sehen. Da sind wir also schon bei Tag 4 angekommen. Was wir während dem Frühstück noch nicht wissen: heute soll die schönste Strecke der Inselumrundung auf uns warten. Ein Blick…

Weiterlesen

Borg Brugghús – Nr. 25: Sólveig

Das Borg Brugghús ist neben Einstöck wohl DIE Craft Beer-Brauerei in Island. Gegründet im Jahr 2010, um endlich mal die aufregenden Biersorten auf der Insel zu verbreiten und um mit isländischen Zutaten zu experimentieren, entwickelte sich die Brauerei zu einer der bekanntesten in Island. Nur findet man die Biere des Brauhauses so gut wie gar…

Weiterlesen

Wie Island die Bierwelt sieht – Teil 1

Ein Reisebericht über ‚trinken nach Zahlen‘, Wasserfälle und atemberaubende Orte Island ist nach der Fußball-Europameisterschaft wohl in aller Munde. Timo hat es bereits Mitte Juni nach Island verschlagen, nicht nur um einige Biere zu testen. Aber beginnen wir von vorne: Eine Reise nach Island war ein sehr lang gehegter Traum, der im Juni 2016 endlich…

Weiterlesen

Hanscraft & Co – Saison Julie

Hanscraft & Co., das Aschaffenburger Team um Brauer Christian Hans Müller, ist zwar laut eigener Aussage „weiß Gott kein großer Player am Markt“, dennoch konnten sie sich bereits mit dem Backbone Splitter und dem Bayrisch Nizza in der Craftbier-Szene einen Namen machen. Mit dem heute vorgestellten „Saison Julie“ haben sich die Franken allerdings an einen…

Weiterlesen

4

Maisel & Friends – Pale Ale

Die Marke „Maisel & Friends“ sollte dem einen oder anderen deutschen Craftbier-Liebhaber bereits ein Begriff sein. Seit 2012 wird unter ihr das Craftbier-Segment der 1887 gegründeten Bayreuther „Brauerei Gebr. Maisel“ zusammengefasst, welche sich wiederum unteranderem mit dem „Maisel’s Weisse“ einen Namen gemacht hat. Neben eigenen Interpretationen bekannter internationaler Bierstile verwöhnen die Maisels ihre Kunden zusätzlich…

Weiterlesen

1 4 5 6 7 8 9